Das Praxisbuch der Lichttechnik

26,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 100283
Längst vorbei sind die Zeiten, da Bühnenshows allein mit der Saalbeleuchtung ihren... mehr
Produktinformationen "Das Praxisbuch der Lichttechnik"
Längst vorbei sind die Zeiten, da Bühnenshows allein mit der Saalbeleuchtung ihren Auftritt bestritten werden konnten. Top-Acts, professionelle Veranstalter und nicht zuletzt die Erwartungen des Publikums haben dafür gesorgt, dass einer aufwendiger Bühnenbeleuchtung verstärkt Aufmerksamkeit geschenkt wird. Live-Konzerte sind nicht mehr nur Hörgenüsse, sondern audio-visuelle Erlebnisse. Der technische Aufwand, der heutzutage dafür betrieben wird, ist immens. So ist es nicht verwunderlich, dass nicht nur die Top-Bands, sondern auch semiprofessionelle Bands und volkstümliche Aufführungen großen Wert auf eine angemessene visuelle Präsentation legen. Das Praxisbuch der Lichttechnik richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene, aber auch an engagierte Musiker, die die Show ihrer Band ins rechte Licht rücken wollen, bei denen aber auch Informationsbedarf nach praktischer Hilfe besteht. Das Buch ist in drei übersichtliche Sektionen eingeteilt: Im ersten Abschnitt werden Sie mit den physikalischen Grundlagen über Licht, Strom etc. informiert. Der zweite Bereich ist dem Licht-Equipment selbst gewidmet. Hier erhalten Sie einen gegliederten Überblick über die verschiedenen Scheinwerfer und deren Montage, Licht-Steuergeräte und Dimmer, aber auch Effekte wie Nebelmaschinen, Farbfilter und Podeste. Schließlich geht es um den praktischen Einsatz: Wie wird Licht-Equipment optimal und sicher verstaut und transportiert? Welchen Zeitplan sollte man vor dem Gig für den Aufbau der Anlage einplanen? Welche Lichtanlagen eignen sich für welche Bühnengrößen? Außerdem werden lehrreiche Beispiel-Setups besprochen, anhand deren Sie Ihre eigene Lichtanlage konzipieren können. Ein umfangreiches Glossar rundet dieses Werk ab. Lichtshows sind heute fester Bestandteil professionell gestalteter Bühnenshows. Dieses Buch bietet Ihnen einen praxisorientierten Einstieg in diesen faszinierenden Aspekt der Bühnenpräsentation. Rezension aus tools - Ausgabe 6.2002 Nov/Dez Lichttechnik. Oftmals vernachlässigt. Schließlich geht es ja um die Musik. Aber das Auge hört mit. Live-Konzerte sollen nicht nur ein Hörgenuss, sondern audio-visuelle Erlebnisse sein. Das Publikum ist im multimedialen Zeitalter verwöhnt. Das neue Praxisbuch der Lichttechnik richtet sich an Einsteiger, aber auch engagierte Musiker, die die Show ihrer Band ins rechte Licht setzen wollen. Das Buch ist in drei Sektionen eingeteilt: Im ersten Abschnitt wird der Leser mit den physikalischen Grundlagen vertraut gemacht: Was ist Licht, was gilt es beim Einsatz von Strom zu beachten? Der zweite Bereich ist dem Licht-Equipment gewidmet: Scheinwerfer und deren Montage, Licht-Steuergeräte und Dimmer, aber auch Nebelmaschinen, Farbfilter und Podeste. Im Praxisteil geht es dann u. a. darum, wie man das Equipment transportiert und effizient aufbaut, wie viel Zeit man vor dem Gig einplanen sollte, aber auch welche Lichtanlagen sich für welche Bühnengröße eignen. Ein Ratgeber, bei dem manchem ein „Licht“ aufgehen könnte.

360 Seiten, 2. Auflage 2005

Autor:

Rainer Bewer

ISBN:

3-910098-30-4

Format:

A5
Weiterführende Links zu "Das Praxisbuch der Lichttechnik"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Praxisbuch der Lichttechnik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen